Powertool Industrial Manufacturing

Der Geschäfts- und Bürokomplex
«Baden Airport Business Park» (BABP)

  • BABP befindet sich in einem ökonomisch starken Wirtschaftsraum

    Das Projekt Baden Airport Business Park wird durch die Giss Group GmbH & Co. KG entwickelt. Die Giss Group GmbH & Co. KG ist in der Geschäfts- und Infrastrukturentwicklung in Deutschland, der Russischen Repubik und in den USA tätig. Das Unternehmen investiert in die Planung von Geschäftsgebäuden, Parkhäusern, Tankstellen und Autohäusern am Flughafen Karlsruhe/Baden Baden.

    Das neu gestartete Projekt Baden Airport Business Park dient einerseits der Verteilung der Investitionsrisiken der Giss Group GmbH und andererseits soll die Expansion des Flughafens Karlsruhe/Baden Baden begünstigt werden.

    Die Eckdaten des Projektes lauten:
    22.000 m² ebenes, rechteckiges Grundstück in 20 Metern Entfernung vom Hauptterminal.
    Der Flughafen liegt im Zentrum Europas, 40 km von Straßburg und 150 km von Basel entfernt.
    Wichtige ökonomische und politische Zentren im Umkreis von 500 km Entfernung. Beispielsweise sind die Städte Paris, Amsterdam, Prag, Mailand und Zürich nur einige Autostunden entfernt.
    Zuwachs des Passagieraufkommens von 21.000 im Jahr 1997 auf 1.200.000 im Jahr 2010; bis zum Jahr 2020 wird mit einem Passagieraufkommen von 2.000.000 Personen gerechnet.
    Laut einer Untersuchung der Boston Consulting Group zur strategischen Entwicklung des Flughafens Karlsruhe/Baden-Baden ist mit einem stetig wachsenden Passagieraufkommen bis 2015 zu rechnen.
    Der Flughafen ist im Besitz des Landes Baden Würtemberg und gehört zu den 3 ausgewählten Flughäfen, welche staatlich gefördert werden.
    Hierzu gehört auch ein Autobahnanschluss an die A5 ab dem Jahr 2014.

  • Laut einer Marktuntersuchung gibt es einen erheblichen Bedarf an zusätzlichen Dienstleistungen am Flughafen. Geplant sind ein Bürokomplex mit ca. 4.000 m² Fläche an Geschäftsräumen und 17.000 m² an Büroflächen sowie ein Parkhaus mit einer Kapazität von anfangs 1.000 Pkws mit der Möglichkeit zur Erweiterung auf 2.000 Fahrzeuge.

    Es besteht Bedarf an einer Tankstelle sowie einer Waschanlage und einer Autowerkstatt, welche Tuning-, Wartungs- als auch Reparaturarbeiten für Flughafenbesucher und -angestellte anbietet. Als potenzielle Kunden sind neben verschiedenen Dienstleistungsunternehmen mehrere Autoverleihfirmen am Flughafen präsent.

Modernes Design

  • Der Baden Airport Business Park kombiniert eine einheitliche Architektur mit Funktionalität, modernem Design und umweltfreundlichen Technologien.

    Giss Group GmbH & Co. KG